Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Akupunktur

Akupunktur kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und basiert auf der Vorstellung, dass unser Körper von Energieleitbahnen (Meridianen) durchzogen ist.
In diesen Meridianen fließt die Lebensenergie „Qi“. Ist dieser Energiefluss gestört, sind auch die Funktionen des Körpers im Ungleichgewicht. Mit Hilfe der Akupunktur kann der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Wir bieten unseren Patientinnen Akupunktur an, um die Durchblutung in den Eileitern und der Gebärmutter zu fördern, was die Chance einer Schwangerschaft wesentlich erhöhen kann. Denn je besser und dicker die Gebärmutterschleimhaut durchblutet ist, desto größer sind die Chancen, dass sich der Embryo einnistet. Viele Frauen finden die Akupunktur außerdem als sehr entspannend.
Mehrere Studien zeigten, dass durch Stimulation bestimmter Akupunkturpunkte signifikant höhere Schwangerschaftsraten erzielt werden konnten.

Die Behandlung erfolgt in unserer Kinderwunschklinik durch Frau Dr. Bulfon-Vogl oder Herrn Dr. Kommetter. Gemeinsam wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt und die Stimulationspunkte besprochen. Grundsätzlich erfolgt die Akupunktur unmittelbar vor und nach dem Embryotransfer.
 
 
 

Von Träumen, die Wirklichkeit wurden

Glückliche Eltern machen Mut

Unser Wunschkind!

Da sich unser sehnlichster Wunsch, Eltern zu werden, über lange Zeit nicht erfüllt hat, ergriffen wir die Möglichkeit, mittels IVF-Behandlung Eltern zu werden.
Weiterlesen

Unser Kind!

Es ist eine enorme Belastung, sagt die Erfahrung.
Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Es ist unser Kind, sagen wir.

Weiterlesen

Soll wirklich niemals ein Kind "Mama" zu mir sagen?

Sechs Jahre lang versuchte ich schwanger zu werden, aber es wollte nicht klappen.
Weiterlesen